Skip to main content
26.09.2022 News

Raus aus Öl & Gas – Das Expert*innengespräch

Energie sparen ist das Gebot der Stunde. Unsere Abhängigkeit von russischem Gas führt uns Fehlverhalten in der Energiepolitik der letzten Jahre und Jahrzehnte vor Augen. Nun müssen Fehler aus der Vergangenheit behoben werden. In unserer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Raus aus Öl & Gas“ diskutieren wir darüber, wie das gelingen könnte.

Welche Möglichkeiten des Umstiegs auf erneuerbare Energie gibt es für Mieter*innen und Vermieter*innen in Mehrparteienhäusern oder im Altbau? Wie sieht es um den Fernwärme-Ausbau und innerstädtische Luftwärmepumpen in Graz aus? Diesen und weiteren Fragen widmen sich unsere Expert*innen in unserer Podiumsdiskussion am 11. Oktober im Campus 02.

 

WANN: Dienstag, 11. Oktober, 19:00

WO: Aula Campus 02, Körblergasse 126, 8010 Graz

Unsere Expert*innen

  • David Ram: Gemeinderat & Sprecher für Energie bei den Grünen Graz
  • Lara Köck: Landtagsabgeordnete & Sprecherin für Energie bei den Grünen Steiermark
  • Günter Maier: Geschäftsführer der Energieagentur W.E.I.Z.
  • Alois Mochert: Geschäftsführer der Mochart GmbH in Köflach
  • Werner Prutsch: Leiter Umweltamt der Stadt Graz
  • Stefan Nabernegg: Wegener Center für Klima und Globalen Wandel

Rahmenprogramm

Bereits vor der Diskussion haben Besucher*innen die Möglichkeit, um 18:30 an einer Führung durch das Energy Analytics and Solution Lab (EAS-Lab) mit Gernot Hofer, dem Leiter des Labors, teilzunehmen. Nach der Podiumsdiskussion sind natürlich alle dazu eingeladen, sich bei Brötchen und Getränken weiter zum Thema auszutauschen oder einfach den Abend gelungen ausklingen zu lassen.

Redaktion Die Grazer Grünen
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8